Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

Das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar beschreibt sich selbst als Ort zum Leben, Lachen, Sterben und Trauern. Nach der erschütternden Diagnose, dass ihr Kind unheilbar erkrankt ist und die Ärzte nichts mehr tun können, bricht für Eltern alles zusammen. Pflege und Versorgung des unheilbar kranken Kindes stehen im Vordergrund und damit rückt zwangsläufig alles andere in den Hintergrund.

Der Weg von der Diagnose bis zum Tode des Kindes zieht sich oft über Monate, manchmal Jahre hin und verlangt von Eltern und Geschwistern das Äußerste. Damit die Familien auf dem schweren Weg nicht alleine sind, wurde im September 1998 das erste Kinderhospiz in Deutschland eröffnet: das Kinderhospiz Balthasar.

Die Betreuer und Mitarbeiter des Hospizes werden täglich mit Tod und Trauer konfrontiert und müssen Familien und Kindern in ihren schwersten Stunden Beistand leisten. Um die Grundlage für die dauerhafte Arbeit im „Balthasar“ zu sichern, unterstützt GERL. Dental diese besondere Einrichtung von Herzen, damit es auch in Zukunft ein Ort zum Leben und Lachen, Sterben und Trauern sein kann.

Erfahren Sie mehr unter: www.kinderhospiz-balthasar.de

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktieren Sie uns!

GERL. Dental 360° Service für Praxis & Labor